"Wenn eine Frau während der Geburt nicht wie eine Göttin aussieht,

wird sie von jemandem nicht gut behandelt."

Ina May Gaskin

 

Geburtsbegleitung

Meine Begleitung ermöglicht eine individuelle 1-zu-1-Betreuung während der Geburt. Ich vertrete ausschließlich Ihre Interessen und stehe nur Ihnen ab Wehenbeginn während der gesamten Geburt zur Seite.

Meine Aufgabe ist es, Ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken und Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu respektieren.

 

Schon während der Zeit der Schwangerschaft entsteht durch intensive Gespräche eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der Ihre persönlichen Wünsche besprochen werden. Darüber hinaus kann ich Sie unterstützend mit Massagen (Rebozo-Massage oder Schwangerenmassage nach TFM®), Ölen der Aromatherapie oder meinem Wissen aus der Pflanzenheilkunde begleiten. Wir besprechen mögliche Gebärpositionen, Maßnahmen zur Schmerzlinderung oder Atemtechniken. Wir reden über Ihre Befürchtungen, Erfahrungen und Vorstellungen.

Zum Ende der Schwangerschaft beginnt dann meine Rufbereitschaft und Sie können mich ab 14 Tage vor dem errechneten Geburtstermin bis zum Beginn der Geburt rund um die Uhr erreichen.

Bis zum Ende der Geburt bzw. so lange, wie Sie es wünschen, bin ich dann unterstützend an Ihrer Seite.

 

Ohne Weiteres für mich zu erfahren sind die Regionen Gardelegen, Stendal, Wittingen, Osterburg, Salzwedel, Haldensleben, Wolfsburg, Magdeburg. Über weitere Anfahrtswege können wir gern individuell sprechen.

 

"Die Gute Seele an deiner Seite" - ein Artikel über die Arbeit der Doula

 

Individuelle Vorbereitung auf die Geburt

Geburtsvorbereitung zu Hause in privater Atmosphäre - ganz individuell.

Wünsche, Ängste, Befürchtungen und Erwartungen spielen in der spannenden und ereignisreichen Zeit von Schwangerschaft und Geburt eine große Rolle. Egal, mit wem und wo die Geburt stattfindet - während dieses ganz persönlichen Termins ist viel Zeit, auf all dies einzugehen.

Die Erarbeitung eines individuellen Geburtsplanes kann hier ebenso im Mittelpunkt stehen wie das Einüben von Atem-und Entspannungstechniken bzw. das Ausprobieren verschiedener Geburtspositionen.

Themen wie Stillen, Tragen im Tuch oder Vorbereitungen für die Wochenbettzeit finden Zeit.

Bei diesem Angebot handelt es sich nicht um einen Geburtsvorbereitungskurs.

 

Geburtsbegleiterin & Doula Anja Freist, Stillberaterin, Trageberaterin, Geburt




 

 

Es war nämlich so, dass Lovis sang, als sie ihr Kind gebar. Es gehe dann leichter, behauptete sie, und wahrscheinlich werde das Kind auch von heiterer Natur, wenn es bei Gesang zur Welt kam.

aus Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

 

 

 

Mein Angebot grenzt sich klar vom Tätigkeitsfeld einer Hebamme ab. Es stellt eine Ergänzung dar, schafft Raum für eine sehr individuelle Betreuung jenseits von Ultraschall und CTG und hat nur die Bedürfnisse der Gebärenden im Fokus.

Ich führe keine medizinsichen oder diagnostischen Tätigkeiten durch.