"Es ist nicht egal, wie wir geboren werden ..."   (Michel Odent)

 

 

 

 

 

Deshalb ist eine individuelle Begleitung rund um die Geburt so wichtig.

 

Nicht nur für Babies, sondern auch für Mütter, Väter und Geschwisterkinder.

 

 

 

 

 

Ich biete Ihnen ein Rundumpaket zu allen Themen der Elternschaft.

 

 

Individuell, feinfühlig und aufmerksam begleite ich Familien auf ihrem Weg.



Die Doula

altgriechisch: "Dienerin der Frau". Sie steht der Frau in den Wochen um die Geburt emotional und physisch zur Seite, stärkt ihr Vertrauen in die eigenen Kräfte und unterstützt die Fähigkeit, selbstbestimmt zu gebären. Jede Doula hat selbst bereits geboren. Sie übernimmt keinerlei medizinische Aufgaben sondern konzentriert sich gänzlich auf die Bedürfnisse der Frau. Dabei stellt die Doula eine verlässliche, einfühlsame Begleitung dar. Die Anwesenheit einer Doula hat nachweislich sehr positive Effekte auf den Verlauf der Geburt und die Bindung zwischen Mutter und Kind. Die Geburtsdauer kann so verkürzt, der Bedarf an Schmerzmitteln reduziert und die Interventionsrate verringert werden. Nachgeburtliche Depressionen treten seltener auf.

(s. Marshall H. Klaus, John H. Kennell, Phyllis H. Klaus, Doula, der neue Weg der Geburtsbegleitung', Mosaik-Verlag) 

 

Du möchtest mehr dazu wissen?

In der Februar 2015-Ausgabe des Magazins the birth journey findest du meinen Artikel zur Doula.

 

 

 

Mein Angebot grenzt sich klar vom Tätigkeitsfeld einer Hebamme ab. Es stellt eine Ergänzung dar, schafft Raum für eine sehr individuelle Betreuung jenseits von Ultraschall und CTG und hat nur die Bedürfnisse der Gebärenden im Fokus. Ich begleite und berate Frauen und Familien in der spannenden und oft überwältigenden Zeit des Elternwerdens und der ersten Zeit mit Baby. Ohne Zeitdruck oder Schichtwechsel.

Ich führe keine medizinsichen oder diagnostischen Tätigkeiten durch.